SICHER IST SICHER. CoC Assekuranz-Makler GmbH

Welche Versicherer sich finanzstark zeigen

14.04.2015

Die Agenturen Fitch Ratings und auch Standard & Poor‘s (S&P) hatten für das laufende Jahr nicht allzu viele Ratingveränderungen prognostiziert (VersicherungsJournal 4.2.2015). Im ersten Quartal bestätigten sich die Erwartungen. Mit Ausnahme von drei Töchtern eines Konzerns lagen alle Ratings auf Vorjahresniveau.

Drei R+V-Gesellschaften von AA- auf AA heraufgestuft

Die R+V Lebensversicherung AG, die R+V Lebensversicherung a.G. und die Condor Lebensversicherungs-AG verbesserten sich von AA- auf AA mit stabilem Ausblick. Diese Heraufstufung folgt der Heraufstufung der genossenschaftlichen Finanzgruppe und deren Spitzeninstitut DZ Bank AG, die 75 Prozent der Anteile an der R+V Versicherung AG hält.

Fitch geht davon aus, dass die R+V im Bedarfsfall durch die Gruppe und die DZ Bank unterstützt werde. Entsprechend der Ratingmethodik für Versicherungsgruppen wurde die Bewertung der drei zum Kerngeschäft zählenden Gesellschaften an die R+V-Gruppe als Ganzes angeglichen.

Positiv hob Fitch die starke Kapitalausstattung, die starke Marktstellung sowie die solide operative Performance hervor. Demgegenüber stünden das auf Deutschland ausgerichtete Geschäft sowie die moderate versicherungstechnische Ertragslage in der Schaden-/Unfallversicherung. Eine weitere Heraufstufung hält die Agentur kurz- bis mittelfristig für unwahrscheinlich.

Mehrere Assekurata-Ratings ausgelaufen

Die von Assekurata vergebenen Ratings für die DEVK Deutsche Eisenbahn Versicherung Sach- und HUK-Versicherungsverein a.G. und die DEVK Allgemeine Versicherungs-AG verlieren ihre Gültigkeit. Fitch bestätigte das „A+“ des DEVK SHUK-Vereins sowie des DEVK Deutsche Eisenbahn Versicherung Lebensversicherungs-Vereins a.G.

Gleichfalls ausgelaufen ist das Assekurata-Rating für die Basler Lebensversicherungs-AG, da keine aktuelle Überprüfung in Auftrag gegeben worden ist. Aus gleichem Grund hat Fitch gleichzeitig mit der Bestätigung des „BBB+“-Finanzstärkeratings der Prismalife AG die Ratings der Gesellschaft zurückgezogen.

FM Global unterzieht sich erstmals einem S&P-Rating

FM Global, einer der weltweit größten Industriesachversicherer, erhält von S&P die Note „A+“ im Hinblick auf Finanzkraft und Bonität, bei gleichzeitig stabiler Zukunftsperspektive. Das erstmals durchgeführte Ratingverfahren gilt ebenfalls für die Tochterunternehmen Affiliated FM Insurance Company und FM Insurance Company Limited.

S&P stuft FM Global als Unternehmen mit außerordentlicher Kapitalkraft ein, basierend auf seiner Position als weltweiter Marktführer im Bereich Industriesachversicherungen sowie auf einer starken Kapitalausstattung und konstanten operativen Gewinnen.

Die Rating-Agentur stellte außerdem heraus, dass FM Global eng mit seinen Versicherungsnehmern zusammenarbeitet, um eine erstklassige Schadenverhütung zu gewährleisten. FM Global gelte als renommiertes Unternehmen, das seine Kunden dank der Expertise im Bereich Engineering mit einer optimalen Risikobewertung unterstützt und somit zur Schadenverhütung und -minderung beitrage.

Interaktive Finanzstärkeratings für Versicherer (Anfang Januar 2015 bis Mitte April 2015)

Unternehmen

Ratingagentur

Note

Bemerkungen

Axa Art Versicherung

Fitch

AA-

IFS-Rating auch für Axa Art Insurance bestätigt; Ausblick stabil

Condor Leben

Fitch

AA

IFS-Rating heraufgestuft; Ausblick stabil

DEVK Leben

Fitch

A+

IFS-Rating bestätigt; Ausblick stabil

DEVK Sach und HUK

Fitch

A+

IFS-Rating bestätigt; Ausblick stabil

Echo Re

Fitch

A-

IFS-Rating bestätigt; Ausblick stabil

Gothaer Allgemeine

Fitch

A

IFS-Rating bestätigt; Ausblick stabil

Gothaer Leben

Fitch

A

IFS-Rating bestätigt; Ausblick stabil

Lebensversicherung von 1871

Fitch

A+

IFS-Rating bestätigt; Ausblick stabil

Provinzial Nordwest Leben

Fitch

AA-

IFS-Rating bestätigt; Ausblick stabil

R+V Leben a.G.

Fitch

AA

IFS-Rating heraufgestuft; Ausblick stabil

R+V Leben AG

Fitch

AA

IFS-Rating heraufgestuft; Ausblick stabil

Stuttgarter Leben

Fitch

A+

IFS-Rating bestätigt; Ausblick stabil

Volkswohl Bund Leben

Fitch

A+

IFS-Rating bestätigt; Ausblick stabil

Westfälische Provinzial

Fitch

AA-

IFS-Rating bestätigt; Ausblick stabil

Krankentarife der Allianz und der Halleschen erhalten Top-Bewertungen

Mit „sehr gut“ bewertete Assekurata sowohl vier Pflegetagegeldtarif der Allianz Private Krankenversicherungs-AG – isoliert und in Kombination mit neuen Bausteinen – als auch vier Bedingungswerke der Hallesche Krankenversicherung a.G.

Assekurata hat nach eigenen Angaben einen eigenen Bewertungsansatz dafür entwickelt und beurteilt alle in den Versicherungs-Bedingungen des jeweiligen Tarifs vereinbarten Versicherungsleistungen. In der Vollkostenversicherung werden 30 Leistungsbereiche untersucht und in der Pflegetagegeld-Versicherung 20.

Zurück